2007 - Henrik Frei

Henrik Frei arbeitet an einer grösseren Werkgruppe zum Thema der Wechselwirkung zwischen Klima und menschlicher Energie. Wie hängen Klimaveränderung und politische Veränderung zusammen? Die Bilderserie handelt einerseits von ele- mentaren Vorgängen, Wasser, Erde, Feuer, Vulkanausbruch. Der Wirbel eines sich aufbauenden Tornados als Ausdruck einer beschleunigten Veränderung der Zeit. Anderseits fragt sie nach der Reaktion der Menschen, welche Haltung bringen (oder brachten) sie zum Ausdruck?

Henrik Frei ist nicht nur als Maler bekannt, sondern auch als virtuoser Radierer. Für das L'Artiste Kunstblatt kamen die Weichgrundtechnik (vernis mou), Aquatinta mit Schabtechnik sowie die Kaltenadel zur Anwendung. Frei plant sein Vorgehen exakt, reagiert aber während der Arbeit auf die Bedürfnisse des Bildes. Prachtvoll sind die fliessenden Uebergänge von Hell und Dunkel, „Ver|äufe“ genannt, und die daraus resultierenden atmosphä-rischen Wirkungen des Bildes.